Teilen

GESCHICHTE

1960
gründet Georg Schild sen. die Firma "Georg Schild - Boden und Wandbelag".

1974
Georg Schild jun. legt die Meisterprüfung als Tischler ab.

1975
wird die Firma um eine Bau- und Möbeltischlerei erweitert.

1978
legt Alois Schild die Meisterprüfung als Raumausstatter und Tapezierer ab. Die Firma wird seither als "Schild und Söhne OHG" geführt.

1983
gründet Georg Schild im Ortskern von Saalflelden (ehem. Sillaberhaus) ein Geschäft für Raumausstattung, Tapeziererei und Möbelhandel.

1986
erfolgt die Übergabe und Aufteilung der Firma an die Söhne Georg und Alois. Alois gründet die Firma "Raumausstattung Schild". Georg gründet die "Tischlerei Schild", eine Bau- und Möbeltischlerei im Ortsteil Weikersbach.

1987
kauft Alois Schild ein Wohn- und Geschäftshaus im Zentrum von Saalfelden am Steinernen Meer.

1989
wird das neue Geschäftshaus feierlich eröffnet.

1992
erfolgt die Gründung der "Schild GmbH & CoKG".

2003
wird die Firma um eine Polsterwerkstätte erweitert. Heute wird das Unternehmen bereits in 2. Generation von Alois Schild geführt und beschäftigt 10 Mitarbeiter.